Rundschreiben - Februar 2021

ABTEILUNG AITMAD

Ijlasaat

Setzen Sie ein besonderes Augenmerk auf die Qualität des monatlichen Ijlas. Dieses sollte rechtzeitig in Amila Meeting besprochen und auch rechtzeitig an die Khuddam kommuniziert werden. Versuchen Sie auch das Ijlas attraktiv zu gestalten. Die persönliche Kontaktaufnahme mit den Khuddam wirkt sich gut auf die Anwesenheit aus. Wenn Sie im Monat das Ijlas Nisab „Vergebung“ nicht behandelt haben, sind Sie gebeten dies im Monat Februar als Nisab nachzuholen.

 

Amila Meeting

Es sollte ein gut strukturiertes Amila Meeting durchgeführt werden, um alle Programme und insbesondere das monatliche Ijlas detailliert besprechen zu können. Ebenso soll dieses Rundschreiben an die Amila gesendet werden und in Amila Meeting besprochen werden.

 

Monatlicher Bericht

Bitte beachten Sie, dass ein monatlicher Bericht bis zum 10. Eines Monats an die Zentrale geschickt werden soll. Prüfen Sie ob die Berichte der vergangenen Monate und senden Sie diese ggf. nachrichtlich an die Zentrale. Falls Berichte fehlen, sind Sie gebeten, diese Nachzureichen.

 

Jaidad

Alle Qaidin-e-Majalis sind gebeten eine Bestandsaufnahme in ihrer Majlis durchzuführen und jeden Gegenstand den Sie von der Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya bei sich haben aufzulisten. Die Liste schicken Sie bitte bis zum 15. Februar an jaidad@khuddam.de.

ABTEILUNG  TARBIYYAT

Khuddam Forum

Das Khuddam-Forum bietet eine Plattform in der aktuell relevante Tabligh und Tarbiyyat Themen gemeinsam mit den Khuddam besprochen werden sollen. Hierzu sollen sich der Qaid Majlis, der lokale Nazim Tabligh und Tarbiyyat gemeinsam darüber Gedanken machen welche Herausforderungen die Brüder im Alltag zu meistern haben und entsprechend in Kooperation mit dem lokalen Murabbi Silsala sb ein Forum ausarbeiten. Als Referent kommen Muarrabbiane Silsala oder geeignete Khuddam in Frage.

In diesem Monat sollten Sie bitte zum Thema „Die Vision von Hadhrat Musleh MaudRA mit der Gründung der Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya“ ein Khuddam Forum abhalten. Hierzu wird Ihnen zeitnah Material zur Verfügung gestellt werden.

Väternetzwerk

Im Monat Januar haben wir mit den Schulungen und der Durchführung der Väternetzwerke begonnen. Nutzen Sie auch den Monat Februar dieses Programm in Ihrer Majlis durchzuführen falls im Januar nicht erfolgt. Legen Sie daher zeitnah einen Termin fest und laden Sie alle Väter dazu herzlich ein. Leitfaden und Präsentation wurde Ihnen vorab schon zugesendet.

Jalsa Yaum-e-Musleh-Maud

Insha‘Allah wird im Februar das Jalsa Yaume Musleh Maud online stattfinden. Kooperieren Sie mit Ihrem Sadr Halqa/Lokal Amir. Geben Sie den Termin an die Khuddam weiter und stellen Sie deren Teilnahme bei diesem segensreichen Programm sicher.

Ashra Salat

InshaAllah wird im Zeitraum vom 19.02. bis 28.02.2021 die nächste Ashra Salat stattfinden. Dabei sollen die Khuddam-Brüder auf die Segnungen des täglichen 5-maligen Gebets generell und auf das Verrichten gemeinschaftlicher Gebete im Speziellen hingewiesen werden. Versuchen Sie alle Khuddam-Brüder mehrmals vor, während und nach der Ashra Salat zu kontaktieren und zu motivieren.

Ein weiterer Fokus sollte auf das Namaz-e-Tahajjud gelegt werden. Motivieren Sie, möglichst viele Khuddam das Namaz-e-Tahajjud während der Ashra Salat täglich zu beten.

Ashra Salat und Corona Pandemie

Bitte beachten Sie in den Moscheen und Namaz Centern die aktuell vor Ort geltenden Hygienevorschriften und Versammlungsbeschränkungen. Aktuell dürfen nur 10 Personen in der Regel ohne Voranmeldung zum Gottesdienst zusammenkommen. Bitte unterstützen Sie Ihren Sadr Jamaat bei der Einholung der Ausnahmegenehmigungen beim Ordnungsamt und handeln Sie demgemäß.

Darüber hinaus sollten Sie, wie Hadhur-e-aqdasABA in einem Mulaqat mit Murrabian aus UK (vom 10.01.21) erwähnt hatte, im Rahmen der Vorschriften der Regierung den Freiraum nutzen und zum Beispiel das Dars vor Ort in der Moschee organisieren. Sprechen Sie sich hierzu auch mit Ihrem lokalen Sadr Jamaat ab. Sie sollten jedoch dabei stets alle Hygienemaßnahmen streng einhalten.

Amli Islah

Gemäß der Anweisung von Hudhur-e-Aqdas (aba) sollen die Amtsinhaber in der Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya Deutschland als Vorbilder an ihrer religiösen Praxis arbeiten. Damit dieser Fortschritt dokumentiert werden kann, werden auch dieses Jahr Umfragen, in Form von Google-Formularen, durchgeführt. Die Links werden durch die Zentrale freigeschaltet und die Nazimeen Tarbiyyat (auf der lokalen und regionalen Ebene) sollen dafür Sorge tragen, dass jedes Amila-Mitglied das Formular ausfüllt. Die Beteiligung bundesweit liegt momentan bei etwa 40% bis 50%. Diese sollte bundesweit auf 70-80% gesteigert werden.

Versuchen Sie mind. zwei Mal im Monat mit Ihren Amila Mitgliedern über Amli Islah zu sprechen. Es sollten in der regionalen und lokalen Majlis-e-Amila Amli Islah Gruppen gebildet werden, die sich gegenseitig unterstützen. Konkret kann eine Gruppe durch den Nazim Tarbiyyat und die restlichen durch die Naib Qaideen geleitet werden. Diese Gruppenleiter können die anderen Brüder bei Ihrer Amli Islah individuell unterstützen und regelmäßige Sitzungen in der Gruppe abhalten.

ABTEILUNG TALEEM

Namaz mit Übersetzung

Das Namaz mit Übersetzungsprojekt begleitet uns weiterhin in unserer regelmäßigen Arbeit in der Abteilung Taleem. Nachdem die Amtsinhaber in den letzten Monaten das Namaz mit Übersetzung wiederholen sollten, ist im Monat Februar geplant, dass möglichst viele Khuddam zum Erlernen/Wiederholen des Namaz mit Übersetzung inspiriert werden sollen.

Dazu kann auf die folgende Methode zurückgegriffen werden:

Methode I: Weisen Sie einen Bruder der das Namaz mit Übersetzung kann, dem anderen Bruder zu, der das Namaz mit Übersetzung noch nicht kann.

So versucht der eine Khadim den anderen Khadim beim Lernen zu unterstützen und die Motivation aufrechtzuerhalten.

Methode II: Erstellen Sie innerhalb in Ihrer Majlis eine Gruppe von den Khuddam, die das Namaz mit Übersetzung noch nicht können. Ziel der Gruppe sollte sein: gemeinschaftlich und sukzessive das Namaz mit Übersetzung zu lernen.

Dazu kann täglich und kurz z. B. mit Hilfe des lokalen Murabbi Sb. oder durch eine Person die das Namaz mit Übersetzung beherrscht via Telko oder andere Möglichkeiten unterrichtet oder evtl. abgehört werden.

Die Gruppe sollte primär unter der Aufsicht von Nazim Ta’lim Sb. und Qaid Sb. stehen und geführt werden.

Die Abteilung Taleem hat die Übersetzung des Namaz in einem Online Lerntool eingepflegt, damit auf spielerische Art das Namaz mit Übersetzung erlernt oder wiederholt werden kann.

Quiz Formate der Abteilung Taleem

Es sind nun 2 Quiz Formate durch die Abteilung Taleem regelmäßig im Umlauf:

  • Monatliches Quiz der Abteilung Taleem (religiöses Wissen und allgemein Wissen)
  • Wöchentliches Khutbat-e-Imam Quiz

Beim Khutbat-e-Imam Quiz wird der Sieger eines jeden Monats mit einem Preis gekürt. Inshallah

Beide Formate sind zweisprachig verfügbar und können unter dem folgenden Link abgerufen werden:

www.khuddam.de/quiz

Bitte leiten Sie an alle Khuddam regelmäßig den Quiz Link weiter, damit sich auch auf spielerischer Art Wissen aneignen können.

ABTEILUNG TABLIGH

Im Monat Februar 2021 soll jede Majlis versuchen eine digitale Cafégesprächrsunde durchzuführen. Das Ziel ist hierbei, mit externen Gästen über WebEx eine Sitzung abzuhalten. Der Titel des Programms lautet: „Islam & Coffee“ 

 

KONZEPT

  • Die Teilnehmer sitzen zu Hause und nehmen z.B. mit Kaffee/Tee und Kuchen an dem Programm teil
  • Die Gespräche finden in einer „lockeren Atmosphäre“ statt
  • Die Themen werden in Abstimmung mit der Zentrale festgelegt. Zum Beispiel könnte ein Thema lauten: „Meinungsfreiheit – wie weit darf sie gehen?“
  • Teilnehmer: Bürger Ihrer Stadt, Freunde, Kommilitonen/Mitschüler, Kollegen, Akteure der Gesellschaft 
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Teilnehmer vornehmlich lokal/regional sind. So können Sie mit den Teilnehmern auch nach dem Programm im persönlichen Kontakt bleiben
  • Die Werbung für das Programm erfolgt hauptsächlich über Social Media (z.B. lokale Facebookgruppen, lokale Foren –> nutzen Sie auch lokale Hashtags) und persönliche Kontakte
  • Wie erfolgt die Teilnahem? Die Gäste erhalten über einen Link den Zugang zum Programm

 

ABLAUF

  • Begrüßung der Gäste
  • kurze Vorstellung des Formats
  • Netiquette (Vorstellung Verhaltensregeln)
  • Impulsvortrag zum Thema durch genehmigten Referenten (ca. 15 min)
  • Breakout Session (45 – 60 min): Teilnehmer sollen in kleinen Gruppen auf Basis des Impulsvortrags das Thema diskutieren.
  • In jeder Gruppe sollen 1-2 Brüder von unserer Seite aus dabei sein
  • Zum Einen moderieren und zum Anderen unseren Standpunkt vertreten
  • Zusammenkunft in der „großen“ Gruppe, Reflexion der Gespräche/Feedback
  • Vorschläge für neues Thema und Termin abstimmen


Die Sitzung kann über WebEx abgehalten werden. Die Shoba Tabligh wird Sie inshAllah sehr eng bei der Durchführung belgeiten. Der Flyer wird von der Zentrale erstellt und Ihnen zur Verfügung gestellt. Für die technischen und inhaltlichen Details wenden Sie sich bitte an 
tabligh@khuddam.de

ABTEILUNG SEHT-E-JISMANI

Online Workout

„Zeigt uns unsere tägliche Erfahrung nicht, dass die Gesundheit der Seele von der Gesundheit des Körpers abhängt?“ Verheißene Messias (as) im Buch Philosophie der Lehren des Islam“

Um die Brüder auch in der COVID-19 Pandemie fit zu halten, um sowohl den Köper als auch den Geist zu stärken, plant die Abteilung SJ ab dem kommenden Monat Februar Inshallah, Online Workouts anzubieten. In diesen Workouts werden Sie Inshallah durch den Inhalt und die Trainer unterstützt. Sie sind dafür verantwortlich, die Technik zur Durchführung zu organisieren und (hohe) Anwesenheiten sicherzustellen.

In der beigefügten Präsentation finden Sie weitere, nützliche Informationen zur Durchführung.

Challenges

„Wetteifert miteinander in guten Werken“ (2:149)

Gemäß diesem Vers aus dem heiligen Quran plant die Abteilung ab dem Monat Februar Inshallah, verschiedenste Challenges für die Khuddam Brüder anzubieten. Welche Challenges die Brüder dabei erwarten finden Sie bitte in den beigefügten Präsentationen.

Die Durchführung wird auf regionaler, nationaler und freundschaftlicher Ebene stattfinden. Die Khuddam mit der besten Leistung werden mit Preisen ausgezeichnet.

ABTEILUNG MAAL

Das erste Quartal hat sich dem Ende zugeneigt, die individuelle Situation in Ihrer Majlis sollte Ihnen gegenwärtig bekannt sein. Das Quartalsziel 30% Einnahmen zu erreichen, hat bei manchen Majalis durchaus souverän geklappt, andere hingegen haben wegen unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten gehabt. Nichts desto trotz sollten nun die Bemühungen der letzten Tage zu einem Routineprozess werden. Weiterhin bleibt ein Meilenstein monatlich 10% einzunehmen.

Des Weiteren können Sie mögliche Ideen oder Methoden entnehmen um effektiver die Khuddam zu erreichen. Die genannten Vorschläge dienen dazu um mit den Khuddam in Kontakt zu treten, qualitative, motivierende Gespräche sollte der Kern des ganzen bilden.

Monatliches Statement:

Das Statement wird in der Software der Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya (software.khuddam.de) erstellt und abgeschickt.

 

Gelbe Quittung:

Entnehmen Sie nun alle Gelbe Quittungen für den Monat aus dem Quittungsblock und senden Sie diese an die Zentrale zu.

 

Das eingesammelte Geld:

Das Geld kann auf folgenden Wegen an die Zentrale versandt werden:

  1. Einzahlerkarte
  2. Überweisung

Wichtig hierbei ist, bei dem Verwendungszweck den Namen Ihrer Majlis vollständig einzutragen.

 

Checkliste

Eine beigefügte Checkliste können sie für die Durchführung der Aufgaben nutzen

ABTEILUNG 100 MOSCHEEN

„Derjenige, welcher lediglich für Allah eine Moschee baut, den wird Allah mit einem ähnlichen Hause im Paradies belohnen.“ (Sahi Muslim)

Durch die Gnade Allahs haben wir in Januar die Ashra Wasuli 100 Moscheen durchgeführt. An dieser Stellen ein herzlicher Dank und Jazak Allah ahsanal Jaza an alle Majalis, die diese Ashra erfolgreich durchgeführt haben.

 

Folgendes waren die Ziele der Ashra:

  • Alle Khuddam zur Maali Qurbani aufklären und motivieren
  • Alle Khuddam und Atfal in diesem gesegneten Tehrik beteiligen
  • 30% des Targets der Majlis einnehmen

 

Die Majalis, die eines dieser Ziele nicht erfüllt haben, sind gebeten in Februar an diesen Zielen weiter zu arbeiten und versuchen diese zu erreichen. Falls Sie diesbezüglich Rat und Unterstützung brauchen, fordern Sie diese bei der Region / der Zentrale ein, kontaktieren Sie auch Ihrem Murrabi Sb Silsla hierzu.

ABTEILUNG WAQF-E-JADID

Wer ist es, der Allah ein stattliches Darlehen gibt, dass Er es ihm vielfach vermehren möge? Und Allah mindert und vermehrt, und zu Ihm sollet ihr zurückgeführt werden. (2:246 )

In der gesegneten Freitagsansprache vom 08.01.2021 hat Hudhur e Aqdas aba das neue Jahr des Waqfe Jadid verkündet. Er (aba) hat sehr ausführlich die Philosophie der Maali Qurbani erläutert und aufgezeigt, wie dies ein Weg zur Erlangung der Nähe Gottes sein kann. Hudhur-e Anwar aba sagte in der Khutbha über, dass dies wahre Liebe und Respekt für Khilafat ist, und dies sind Beispiele für diejenigen, die auf den Ruf ihres Kalifen hören. Obwohl sie ihn vielleicht noch nie getroffen haben, stehen sie an vorderster Front, wenn es darum geht, die Worte und Anweisungen des Kalifen zu befolgen.

 

Unsere Aufgabe nun ist selbst diesen Weg zu gehen und alle Atfal und Khuddam dazu zu motivieren.

 

Ziele:

  • Mit allen Khuddam und Atfal ausführlich die Inhalte der Khutbah besprechen
  • Sie über die Waqfe Jadid aufklären
  • Sie in Waqfe Jadid beteiligen

ABTEILUNG TARBIYYAT NAU MUBAIN

Abgleich der Daten aller Nau Mubaeen

Um eine zielgerechte Ansprache der Nau Mubae’in zu ermöglichen und diese in entsprechende Programme einzubinden, ist es wichtig, zu aller erst die aktuellen Daten der Nau Mubae’in zu erfassen. In einigen Fällen hat sich herausgestellt, dass die Majalis teils nicht in Kenntnis darüber waren, dass Nau Mubae’in sich in der Majalis befinden oder die Kontaktdaten veraltet waren. Sie sind gebeten, eine Übersicht der Nau Mubae’in Ihrer Majalis an Markaz unter tnm@khuddam.de zu versenden.

 

Ernennung eines Tarbiyyat Bruders

Zudem soll auf Anweisung von Hudhur-e-Aqdas (ABA) das Muakha’at System etabliert werden. Jedem Nau Mubae sollte ein Tarbiyyat Bruder aus der Majlis zugeteilt werden, welcher in direktem Kontakt zu dem Nau Mubae steht. Sie sind gebeten, die jeweiligen Kontaktdaten des Tarbiyyat Bruders ebenfalls in der Übersicht mit aufzunehmen (sofern keiner bislang ernannt wurde, sind Sie gebeten, dies nachzuholen).

ABTEILUNG WAQAR-E-AMAL

 

Reinigung der Moscheen

Unser geliebter Imam hat während einer Sitzung mit Murabbian in UK bezüglich der Moscheen auf folgendes hingewiesen:

„Die Teppiche in den Moscheen sollten täglich mit einem Staubsauger gereinigt werden. Diesbezüglich soll ein Khadim beauftragt werden. Die Moscheen sollten heutzutage täglich saubergemacht werden.“

Das Waqar-e-Amal ist einer der Pflichten der Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya. Wie  sind die ersten Addressaten der Anweisungen von Hudhur-e-Aqdasaba. Planen Sie also das Duty anhand der derzeitigen Auflagen bezüglich Corona ein. Motivieren Sie alle Khuddam, um von den Segnungen dieses Dienstes zu profitieren und sorgen Sie täglich dafür, dass das Staubsaugen in den Moscheen täglich durchgeführt wird. Den Bericht können Sie unter folgendem Link eingeben:

https://forms.gle/z84ao3FKrdeYrTaz7

Weiterhin sagte Hudhuraba;

„Nachdem das Isha-Gebet vollzogen ist sollte Weihrauch eingesetzt werden. In jeder Moschee sollte Weihrauch eingesetzt werden.“

Sie sind gebeten Ihren Sadr Sahib bei der Umsetzung dieser Anweisung zu unterstützen. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter wa@khuddam.de zur Verfügung.

 

Individuelles Waqar-e-Amal

Alhamdullilah haben wir von Ihnen zum neuen Jahr 2021 schon einige positive Rückmeldungen und Videos bezüglich des individuellen Waqar-e-Amal erhalten.

 

Im Zuge dieses Projekts möchten wir nun Ihnen eine neue Challenge präsentieren, die jeden Monat stattfinden wird. Während dieser Challenge werden Sie die Khuddam in der Majlis motivieren entweder ein individuelles Waqar-e-Amal oder ein gemeinsames, den Corona Maßnahmen entsprechendes, Waqar-e-Amal durchzuführen. Legen Sie dabei einen besonderen Augenmerk auf die Hygienemaßnahmen. Das Ganze werden Sie dann in einem oder mehreren Videos festhalten. Achten Sie darauf das die Khuddam selber im Video zu sehen sind und erklären was genau Sie vorhaben. Das Video sollte nicht länger als eine Minute sein. Zum Schluss schicken Sie die Videos aus Ihrer Majlis an die Zentrale. Das können Sie per Mail an wa@khuddam.de machen oder Sie legen das Video in eine Cloud ab und schicken uns den Link per Mail. Das beste Video wird dann jeden Monat gekürt.

 

Um diese Aktion einheitlich durchzuführen ist es notwendig, dass Sie selber aktiv werden und die Khuddam jeden Monat motivieren. Sie können diese Aktion auch gerne in Ihrem monatlich Ijlas vorstellen.

Khidmat-e-Khalq

Wir möchten mit dem vom 15. bis zum 28. Februar stattfindenden Ashra Khidmat-e-Khalq die Folge leisten und Allahs Wohlgefallen erlangen.

Hier möchten wir unsere Ashra in 2 Teile eingliedern:

A) Gemeinsam mit den Khuddam Brüdern Blut spenden gehen

Informieren Sie sich, wo in ihrer Nähe der nächste Blutspendedienst oder die Transfusionszentrale ist. Falls es eine solche feste Einrichtung nicht gibt, so bietet das Deutsche Rote Kreuz überall in Deutschland mobile Blutspendeaktionen an. Unter dem folgendem Link können Sie sich diesbezüglich informieren: https://www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/

Die Voraussetzungen, um zu einer Blutspende zugelassen zu werden, sollten vorher geprüft werden. Zum Beispiel werden beim DRK Blutspendedienst Khuddam, die in Pakistan geboren sind, nicht zugelassen. Bei Transfusionszentralen sind die Voraussetzungen üblicherweise nicht so streng.

Falls Sie Schwierigkeiten haben geeignete Orte zu finden, kann Ihnen die Shoba KK gerne helfen.

B) Interaktive Sitzung mit Murabbi Sb. über Khidmat-e-Khalq

  1. Planen Sie eine Webex Sitzung
  2. Laden Sie rechtzeitig einen Murabbi-Silsila ein.

Des Weiteren sollten die Khuddam während des Zeitraums ihre Zeit mit Zikr-e-Ilahi (Gottes Gedenken) und dem Wiederholen des Durood Sharif verbringen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Aktivitäten.

  • Namaz-e-Tahajjud (gerne auch in Gemeinschaft)
  • Namaz Bajamaat täglich
  • Sadqa zahlen
  • Die Ehefrau/Mutter im Haushalt stark unterstützen.

Unterstützung Impfzentren:

Wie Sie bereits durch einem Sonderrundschreiben informiert wurden, sollen Sie weiterhin die Unterstützung in den Impfzentren anbieten und unter kk@khuddam.de weiterhin die Feedbacks einreichen.

Lockdown:

Sie sind weiterhin gebeten an die Dienste wie Obdachlosenspeisungen Tafel Spenden, Nachbarschaftshilfe und Blutspenden weiterhin die Khuddam zu involvieren und überall wo Ihre Hilfe in Anspruch genommen werden kann, bedingslos dort auch unterstützen.

ABTEILUNG ISHAAT

Mit diesem Rundschreiben möchten wir Sie über die Monatsplanung der Shoba Ishaat informieren. In diesem Monat sind folgende Programme vorgesehen:

  1. Regionales Design Projekt (Woche 1)
  2. Islah Videos (Woche 2)
  3. Wettbewerb: Beste Bilder (Monatsprojekt)
  4. Betreute Challenge Teilnahme (Monatsprojekt)

Weitere Informationen können Sie aus dem Anhang entnehmen.

Umur-e-Tuluba

Gezieltes Coaching der Schüler

Wie können wir dich unterstützen?

Mit diesem Programm möchten wir gezielt die Schüler in den Majlis unterstützen. Hierzu werden den Schülern einige Fragen gestellt. Dadurch soll der Bedarf ermittelt werden, welche Schüler gezielt in einem Fach in der Schule Unterstützung brauchen und welche Schüler Unterstützung brauchen, für ihre weitere Laufbahn. Hierbei sollen diese Schüler dann zusammen mit dem Regional Nazim die entsprechende Unterstützung organisiert werden. Hiermit soll den entsprechenden Schülern gezielt über das ganze Jahr geholfen werden.

Bitte setzen Sie sich hierzu mit ihrem Regional Nazim Sahib in Kontakt um dieses Programm in Ihrer Majlis umzusetzen.

 

Studgiengänge und Ausbildungplätze im Porträt

Im Februar werden inshAllah Studiengänge und Ausbildungsplätze online vorgestellt. Das Ziel ist es den Schülern in Ihrer Majlis die Möglichkeit zu geben, dass Sie weitere Informationen zu den einzelnen Studiengängen und Ausbildungsberufen erhalten. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen, um sich so ein besseres Bild für ihr zukünftige Laufbahn zu bilden.

Weitere Informationen zu den Daten werden auf www.khuddam.de/ut veröffentlicht. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Schüler diese Informationen erhalten und von diesen Programmen nutzen ziehen.

 

Forschervereinigung

Alle Khuddam die in Ihrer Majlis promovieren, eine wissenschaftliche Laufbahn nachgehen oder solche Studierende, die Interesse haben, sollen sich für die Forschervereinigung der Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya anmelden. Bitte leiten Sie dieses an alle Khuddam weiter, auf denen dieses zutrifft.

Online-Anmeldung auf www.khuddam.de/forschervereinigung

Tajneed

 

Die Ashra Tajneed wird Inshallah vom 01.03.2021-10.03.2021 bundesweit stattfinden. Die detaillierte Planung befindet sich im Anhang. Bei Rückfragen können Sie uns gerne unter tajneed@khuddam.de kontaktieren.

Sant o Tijarat

Die Abt. Sant o Tijarat such Experten in folgenden Bereich: Buchhaltung, Steuern und KFZ Werkstatt, um andere Khuddam beraten zu können. Wenn Sie in Ihrer Majlis Khuddam haben, die helfen können, bitte schicken Sie ihre Namen und Kontaktdaten an st@khuddam.de

 

Marhaba

Die Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya wird inshallah Deutsch online Kurse für Khuddam, die neu aus Pakistan sind, anbieten. Der Stundenplan wird individuell mit dem Lehrer abgestimmt, so dass jeweils mehrere Unterrichtseinheiten in der Woche stattfinden können. Khuddam Brüder können sich unter st.khuddam.de/deutschkurse anmelden.