Rundschreiben - Juni 2020

ABTEILUNG AITMAD

Das monatliche Ijlas
Bitte legen Sie für das monatliche Ijlas des Monats Juni ein Datum fest und geben Sie dies bekannt. Treffen Sie die Vorbereitung des Ijlas zusammen mit Ihrer Majlis-e-Amila und stellen Sie eine gute Anwesenheit der Khuddam sicher.

Aufgrund der aktuellen Lage werden die monatlichen Ijlasat über WebEx veranstaltet. Dafür wurden allen Majalis ein WebEx Account zur Verfügung gestellt. Bei einer Veranstaltung über WebEx nicht in technischen Problemen zu geraten, prüfen Sie bitte bereits vor dem Beginn des Ijlas, ob Sie beim Abspielen einer Präsentation oder Video technische Schwierigkeiten haben. Um die Atmosphäre eines Ijlas zu erhalten, sollen die Khuddam ihre Kameras angeschaltet haben. Somit werden die Khuddam sich auch aktiver an dem Ijlas beteiligen. Weitere Regeln für eine WebEx Sitzung finden Sie im Anhang

Amila Meeting
Hiermit erhalten Sie das Rundschreiben für den Monat Juni. Bitte besprechen Sie die Projekte jeder Abteilung im Amila Meeting und erstellen Sie einen Umsetzungsplan mit der Majlis-e-Amila. Besprechen Sie die weitere Vorgehensweise der Majlis mit Ihren Nazimin.

ABTEILUNG TARBIYYAT

Khuddam-Forum
Das Khuddam-Forum ist eine hervorragende Möglichkeit, mit den Khuddam verschiedene Tarbiyyat-Problematiken zu besprechen: Wir möchten Sie dazu ermutigen in diesem Sinne eng mit dem Murabbi-e-Silsila vor Ort zusammenzuarbeiten und auch Themen zu behandeln, die Ihrer individuellen Situation in der Majlis Rechnung tragen. Achten Sie dabei besonders auf eine inklusive und brüderliche Stimmung. Führen Sie die Brüder zu schariatischen Lösungen der individuellen und kollektiven Herausforderungen.

Khutba-Gesprächsrunde
Jede Woche soll die Khutba mit den Khuddam besprochen werden. Diese Gesprächsrunde darf spätestens am Mittwoch der darauffolgenden Woche gelegt werden. Die Leitfrage des Gesprächs wird sein: „Wie können wir die Anweisungen von unserem geliebten Imam ABA in unserem Leben umsetzen?“

Väter-Netzwerk Treffen (Majlis Ebene)
Es ist außerordentlich wichtig, dem Väter-Netzwerk einen eigenständigen Rahmen zu geben. Dies kann ermöglicht werden, indem die Brüder sich zu einer von ihnen gewählten Zeit treffen. Die Zusammenlegung des Netzwerk-Treffens mit einem Ijlas oder Amila-Meeting ist ausdrücklich unerwünscht.

ABTEILUNG TALEEM

Aufsatzwettbewerb & Artikelwettbewerb 2020
Aufgrund der aktuellen Lage ist das Salana Ijtema 2020 bis auf Weiteres verschoben worden. Demnach wird einmalig die Einsendefrist für den Aufsatzwettbewerb, welches mit Preisgeld dotiert ist, und Artikelwettbewerb um weitere 6 Wochen verlängert. Der neue Einsendeschluss ist somit der 08. Juli 2020. Bitte versuchen Sie, dass mind. ein Khadim aus Ihrer Majlis an diesem Wettbewerb teilnimmt. 

Namaz mit Übersetzung
Der zweite Khalif (ra) sagte: „Es besteht kein Zweifel, dass der volle Nutzen des Gebets nicht ohne die Übersetzung bezogen werden kann […] Es ist daher notwendig, dass jeder Muslim die Übersetzung des Gebets beherrscht, sonst können wir nicht in der Weise vom Gebet profitieren.“ (Khutbat-e Mahmood, 28. April 1939)

Wie Hadhrat Musleh Mau’ud (ra) hier in diesem Zitat erwähnt, ist es für uns als Khuddam äußerst wichtig und bedeutsam, dass wir das Namaz mit Übersetzung können, um durchweg von dem Gebet profitieren zu können. Aufgrund dessen sollen wir zur Aufgabe machen, dass jeder Khadim das Namaz mit Übersetzung beherrscht. Hierzu hatten wir im letzten Rundschreiben einen detaillierten und praktischen Leitfaden für die Realisierung des Vorhabens versendet. Bitte tragen Sie hierfür die Sorge, dass dies in Ihrer Majlis umgesetzt wird und jeder Khadim sich engagiert daran beteiligt.

Koranklasse
Es finden derzeit online Koranklassen statt. Bitte versuchen Sie, dass so viele Khuddam wie möglich aus Ihrer Majlis an der lokalen Koranklasse teilnehmen und somit hiervon ein Nutzen ziehen.

Lesezirkel
In einigen Majalis ist der Lesezirkel etabliert worden – JazakAllah. Auch wenn momentan die Bedingungen für die Lesezirkel nicht ideal sind, könnte man dennoch vorübergehend die Lesezirkel online verlegen oder über eine Telefonkonferenz abhalten. Falls in Ihrer Majlis noch kein Lesezirkel stattfindet, dann nutzen Sie bitte die Möglichkeit und etablieren Sie dies in Ihrer Majlis (den Leitfaden für den Lesezirkel finden Sie in dem Rundschreiben vom Monat Februar 2020).

Datenabfrage
Darüber hinaus werden derzeit, gesondert von dem monatlichen Bericht, Daten zu Namaz mit Übersetzung, Lesezirkel und Koranklassen von Ihrem Regional Nazim Ta’lim Sb. erhoben. Bitte unterstützen und kooperieren Sie hierbei mit Ihren Regional Nazim Ta’lim Sb., JazakAllah!

ABTEILUNG KHIDMAT-E-KHALQ UND ISHAAT

Alhamdulillah, ist von Ihnen schon sehr gute Rückmeldung zu diversen Projekten in Bezug auf die Khidmat-e-Khalq Tätigkeiten eingegangen. Um nun den zahlreichen Aktionen eine einheitliche Struktur zu geben, haben die Abteilungen Khidmat-e-Khalq, Ishaat und Presse jeweils eine Checkliste vorbereitet, die Sie Schritt für Schritt durchgehen sollten. Außerdem finden Sie im Anhang die Schutz- und Hygienevorschriften, welche bei der Ausführung der Khidmat-e-Khalq Tätigkeiten beachtet werden sollen.

ABTEILUNG MAAL

Einnahmen Ranking und Beteiligung
Hiermit erhalten Sie das Ranking der Top 20 Majalis mit den höchsten Einnahmen und ebenso das Ranking der Top 20 Majalis mit der höchsten Beteiligung.

Insh’Allah werden wir ab sofort monatlich dieses Ranking aktualisieren und hier aufzeigen.

Ranking Einnahmen

1 Weiterstadt 103%
2 Lüdenscheid 88%
3 Weingarten 84%
4 Frankenberg 80%
5 Ellwangen 79%
6 Pfungstadt 77%
7 Gummersbach 76%
8 Renningen 73%
9 Lüneburg 72%
10 Olpe 72%
11 Niedernhausen 72%
12 Rheine 72%
13 Pulheim 71%
14 Iserlohn 71%
15 Bietigheim 71%
16 Wetzlar 70%
17 Mülheim an der Ruhr 70%
18 Worfelden 68%
19 Dietzenbach 67%
20 Rödermark 67%

Stand: 22.05.2020

Ranking Beteiligung

1 Frankenberg 100,00
2 Trebur 100,00
3 Lüneburg 100,00
4 Pulheim 96,77
5 Viersen 91,67
6 Iserlohn 91,67
7 Frontenhausen 90,91
8 Calw 90,91
9 Mosbach 88,89
10 Olpe 88,89
11 Hof 87,50
12 Ellwangen 85,71
13 Leverkusen 85,00
14 Lüdenscheid 85,00
15 Niedernhausen 84,09
16 Soltau 83,33
17 Steinbach 83,33
18 Rödermark 83,10
19 Masroor Hostel 82,91
20 Weiterstadt 82,86

Stand: 22.05.2020

Einnahmenziel
Unser gemeinsames Ziel wird es sein, bis Mitte Juni das Einnahmenziel von 60% zu erreichen. Neben diesem Einnahmenziel verfolgen wir ebenfalls das Ziel, mindestens 60% unserer Khuddam zu beteiligen.

Bislang wurden bundesweit nur ca. 45% unserer Khuddam an der Zahlung der Chanda beteiligt. Diese geringe Zahl ist nach sechs Monaten unseres Jahres sehr besorgniserregend.

Nutzen Sie alle Möglichkeiten die Khuddam zu erreichen und Sie an die Zahlung der Chanda zu erinnern.

Nutzen Sie das Online Zahlungssystem https://www.khuddam.de/chanda/ als Erleichterung und teilen Sie ihren Khuddam mit, dass es nun auch diese Möglichkeit zur Zahlung der Chanda gibt. Wichtig hierbei ist, dass Sie die Khuddam über ihren aktuellen Stand der Chanda und somit über die offenen Rückstände der Chanda Majlis, Ijtema und Ishaat informieren sollten.

Checkliste
Eine beigefügte Checkliste können sie für die Durchführung der Aufgaben nutzen

Aufgabe Erledigt

Ja/Nein

1. Wurden alle Khuddam auf dem persönlichen Wege kontaktiert?
2. Findet kontinuierlich eine Erinnerung und ein Aufruf zum Zahlen der Chanda statt?
3. Wurde das Statement erstellt und bis zum 05. des Monats abgeschickt?
4. Wurden die Gelben Quittungen aus dem Quittungsblock entnommen und bis zum 05. des Monats an die Zentrale geschickt?
5. Wurde das eingesammelte Geld bis zum 05. des Monats an die Zentrale geschickt?

ABTEILUNG 100 MOSCHEEN

Hadhrat Musleh Maud (ra) sagt:
„Ich denke nicht, dass es in unserer Jamaat irgendjemanden geben kann, der keine Notwendigkeit für Tabligh sieht. Wenn er sich der Notwendigkeit durchaus bewusst ist, aber trotzdem kein Chanda zahlt, heißt das, dass sein Herz Rost angesetzt hat. Und auch zur Beseitigung des Rosts des Herzens bedarf es des Dua. Schwache Khuddam sollen in gemeinsame Gebete eingeschlossen werden, um an ihr Ehrgefühl zu appellieren. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass einige Männer, die in dem Spenden von Chanda sehr nachlässig waren, großartige Opfer dargebracht haben, nachdem man sie darauf aufmerksam machte“ (Fackel für den Weg S. 870)

Wir befinden uns im letzten Monat des Finanz Jahres der Jamaat, welches auch der abschließende Monat für das gesegnete Tehrik der 100 Moscheen ist. Daher sind Sie gebeten, alle verbliebenen Khuddam, die sich noch beteiligt haben, zu beteiligen. Ebenso sollten Sie versuchen, das Target Ihrer Majlis zu erfüllen, sofern dies noch nicht geschehen ist.

ABTEILUNG MUHASIB

Expense Voucher/ Kostenabrechnung:
Bitte beachten Sie, dass Rechnungen zwingend auf die Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya Deutschland e.V. adressiert sein müssen, unabhängig vom Betrag. Bei Beträgen unter 250,00 € reicht eine Quittung aus. Bitte beachten Sie diesen Hinweis, da andernfalls u.U. Auslagen nicht erstattet werden können.

Rechnungsadresse:
Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya Deutschland e.V.
Genfer Str.11a
60437 Frankfurt a.M.

Quittungsblöcke
Alle Majalis sind angehalten, volle Quittungsblöcke am Ende eines Monats an die Zentrale zusammen mit den gelben Quittungen zu verschicken.

ABTEILUNG WAQAR-E-AMAL

Der Prophet Muhammad, Gottes Segen und Frieden seien mit ihm, hat seine Gefährten und damit uns alle über die Wichtigkeit von Sauberkeit unterrichtet, als er sagte: „Reinheit ist der halbe Glaube“. Der Qur’an geht noch weiter und sagt:

 Wahrlich, Gott liebt diejenigen, die sich (Ihm) reuevoll zuwenden und die sich reinigen.” (Quran 2:222)

 Auch Hudhur ABA sprach die Notwendigkeit von Sauberkeit von Körper und Umgebung des Muslims in seinen Freitagsansprachen an und machte nicht nur auf die adäquate Hygiene von Händen und Gesicht aufmerksam, sondern verwies auch darauf, dass auch hier die fünfmalig am Tag durchgeführte rituelle Waschung einen großen protektiven Wert besitzt.

Somit entsteht unsere Pflicht als Khadim, die Gebetsumgebungen in unseren Moscheen und Gebetshäusern vor den ersten Nutzungen und auch während der Lockerungsphase in den nächsten Monaten für alle Betenden vorzubereiten.

Hierfür stellen wir auf den nachfolgenden 2 Seiten eine Checkliste für die nächsten 4 Wochen zur Verfügung. Anhand diesen Reinigungsplans sollte nun die Durchführung der Reinigungsaktionen geplant, dokumentiert und als Anhang im monatlichen Bericht an die Zentrale verschickt werden.

Frühjahrsputz-Challenge
Die MKAD folgt dem Aufruf von Hudhur (aba) und ruft zur Frühjahrsputz-Challenge auf!

Nimm jetzt auch DU Teil in 6 einfachen Schritten:

  1. Nimm ein Video im Selfimodus auf, stelle Dich kurz vor: „Assalamo aleikum warahmatullah, ich bin XXXX aus XXXX“.
  2. Stelle kurz dar, wo Du dich befindest und was Du vor hast zu reinigen.
  3. Zeichne ein Video von max. 55 Sekunden auf.
  4. Nominiere mind. 2 weitere Khuddam, markiere sie und sende ihnen das Video direkt zu.
  5. Markiere unbedingt die Kanäle @KhuddamDE und nutze die Hashtags #CoronaVirus #WirbleibenZuhause #MuslimeMachenMut
  6. Lächeln nicht vergessen.

ABTEILUNG TABLIGH

Die Stimme des Islam (Livestream)

Die Abteilung wird nun mindestens einmal monatlich einen Livestream über Social Media streamen. Im Livestream werden aktuelle gesellschaftliche Themen aus islamischer Perspektive behandelt.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Khuddam aus Ihrer Majlis über den Stream informiert werden und diesen aufmerksam verfolgen, um die aktuellen Geschehnisse einzuordnen und auch im Alltag vorbereitet zu sein.

Gerne sollen die Khuddam auch diesen Link an Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, usw. verteilen.

Bitte motivieren Sie zudem alle Khuddam den Kanal/Seite der AhmadiyyaJugend zu abonnieren.

YouTube
Facebook
Twitter
Instagram

Tabligharbeit in Zeiten von Corona
Motivieren Sie Ihre Khuddam insbesondere in dieser schwierigen Situation in der Gesellschaft Kontakt zu ihren Tabligh-Kontakten zu halten. Hier sollte insbesondere der Dienst an der Menschheit geleistet werden, indem wir unsere Hilfe anbieten und einfach nur Fragen, wie es diesen Personen geht. Versuchen Sie im zweiten Schritt tiefgründige Gespräche zu suchen, indem die Khuddam über die Wichtigkeit des einen Schöpfers und Sein Wohlgefallen sprechen.

(siehe Inhalt Khutbaat im April)

ABTEILUNG UMUR-E-TULABA

Schülerhilfe
Die Schülerhilfe ist für die Unterstützung der Schüler konzipiert worden. Die Schüler haben die Möglichkeit an der Online-Klasse teilzunehmen und ihr Wissen zu erweitern und Fragen zu stellen.
Für die Schüler gibt auch die Möglichkeit über ein Online-Tool (Ask a Teacher) fragen zu den Hausaufgaben zu stellen. Diese werden dann an die Lehrkräfte und Nachhilfelehrer vermittelt. Dieses wird auf regionaler Ebene stattfinden.
Weitere Infos erhalten Sie von Ihrem Regional Nazim Umur-e-Tulaba.

Infos finden Sie auch unter www.khuddam.de/schuelerhilfe
Bei Fragen schreiben Sie an schuelerhilfe@khuddam.de!

ABTEILUNG SEHAT-E-JISMANI

Kochhallenge Atfal & Khuddam
Derzeit läuft noch die Kochchallenge der Khuddam & Atfal, eine Social Mediakampagne bei dem jeder Khadim ein Video mit seinen Kindern drehen kann, indem man sieht wie er gemeinsam mit ihnen kocht. Am Ende des Videos soll jemand nominiert werden. Atfal nominieren Atfal und Khuddam nominieren Khuddam mit Kindern.
Laden Sie Ihr Video auf einen Privatkanal hoch (Legen Sie sich hierfür einen an) oder auf einem der Ihnen verfügbaren Majlis oder Region-Kanälen.
Achten Sie darauf, dass Sie das Hashtag #kochchallenge nutzen und ebenso @khuddamde und @atfal_de markieren

Beispielvideos:

Home-Workouts per Webcam
Jeden Dienstag bietet die Zentrale einen Sportworkout für Khuddam an, indem man in 15 Minuten einen intensiven Workout macht. Den Link zum Kurs erhalten Sie durch den Regional Nazim Sehat-e-Jismani. Oder per WhatsApp in der Sehat-e-Jismani Nazimin Gruppe.